Home

Qualität statt Quantität:


Wir, in unserem Verein, legen sehr viel Wert darauf, dass wir mit Qualität lehren... - Dies bedeutet, dass wir auf jedes unserer Mitglieder eingehen und uns wirklich Zeit für sie nehmen. Es ist zwar selten der Fall, jedoch lernt man bei uns Taekwondo noch in all seinen Facetten! - Nicht nur als Kampfsport, sondern auch als Kampfkunst! Uns ist es sehr wichtig, dass sich alle unsere Mitglieder wohlfühlen und ihre Zeit nicht "verschwenden", wenn sie bei uns trainieren. Vielmehr werden Sie in unserem Dojang individuell betreut und haben die Möglichkeit Ihr Potential bestmöglich zu entwickeln. Daher halten wir unsere Gruppengrößen bewusst gering, damit dies umgesetzt werden kann. Unsere Philosophie ist, dass unsere Schüler wirklich qualitativ etwas lernen und dieses schlussendlich auch beherrschen.

 



 

Selbstdisziplin und Respekt:


Wir lieben und leben Taekwondo und halten diese ehrenhaften Werte auch hoch - Taekwondo ist für uns nicht einfach "nur ein Sport", sondern eine Philosophie! In unserer Schule ist die geistige Ausbildung ein wesentlicher Kernbestandteil, den wir unseren Schülern vermitteln. Durch Taekwondo lernt man bei uns innere Stärke, Härte, Selbstvertrauen und Durchhaltevermögen zu entwickeln. - Wir erwecken den Kämpfer in dir!

Bei uns lernt man in Taekwondo Selbstdisziplin, Respekt und ehrenhaftes Verhalten.

Es sind Werte, Fertigkeiten und Fähigkeiten wie diese, welche dazu beitragen, dass man dadurch in der Lage ist, viele Situationen im Leben besser bewältigen zu können.




 

Selbstverteidigung:


Da wir Taekwondo verstanden haben und es umfassend als Kampfkunst praktizieren, nützen wir Taekwondo nicht nur als Wettkampfsport. Taekwondo selbst eignet sich exzellent als Selbstverteidigungssystem. Es ist hocheffektiv und hat einen sehr zerstörerischen Charakter, was es zu einem sehr guten System für realistische Selbstverteidigung macht. Sowohl der Weg des Taekwondos als auch unsere Philosophie besagen, dass das Kämpfen nicht im Vordergrund steht, aber leider kann es in unvermeidbaren Ernstfallsituationen zu Eskalationen kommen, in welchen Verteidigung die "letzte Möglichkeit" darstellt.

Leider nimmt das Gewaltpotential auf unseren Straßen und in unseren Schulen immer weiter zu. Da es meistens "schwächere" Personen trifft, ist das Thema Selbstverteidigung wirklich sehr wichtig. Unsere Schüler lernen bei uns sich durch das Taekwondo effektiv auf der Straße oder im Alltag zu verteidigen.

Für jene Personen, die sich aber ausschließlich bzw. hauptsächlich für Selbstverteidigung interessieren, bieten wir auch Privat-Schulungen an. Unter self-defense-tirol können Sie diesbezüglich Näheres erfahren.




 

Körperliche Fitness und Ausgeglichenheit:


Taekwondo entspricht einem ganzheitlichen Bewegungskonzept, welches es ermöglicht, den gesamten Körper in einem dafür optimalen und natürlichen Verhältnis zu trainieren. Somit bieten wir eine Alternative zu Fitness - Studios und / oder bzw. anderen Sportarten. Aber nicht nur "körperliche Fitness" stellt bei uns einen Schwerpunkt dar, sondern auch Aspekte wie "Ausgeglichenheit & Harmonie", da speziell in der heutigen Zeit, Erwachsene wie auch Jugendliche und Kinder vermehrtem Stress ausgesetzt sind, und im Verhältnis dazu viel zu wenig Ausgleich bzw. Bewegung erhalten. Bei uns wird man gesund und fit - ganz allein durch Taekwondo.